Dreifaltigkeitssäule Drucken

Die Dreifaltigkeitssäule am Dreifaltigkeitsplatz gegenüber der Piaristenkirche ist eine der schönsten ihrer Art in Ungarn.


szenthszob

Im Standort dieser Säule befand sich ursprünglich der Fischmarkt. Bischof Althann ließ im Auftrag der Überlebenden des Pestzuges von 1740-41 die Säule zwischen 1750 und 1755 aus Sandstein erbauen. In der Komposition finden wir alle Heiligen, die irgendwie mit dieser Krankheit verbunden werden. Wir finden auf der Säule noch der alten Aufteilung entsprechend die Wappen des bischöflichen und der Domkapitel-Stadt.