Mittelalterliche Burgruinen Drucken

Auf dem heutigen König Géza Platz (Géza király tér) stand die mittelalterliche Burg. Deshalb steht der Platz auch unter Denkmalschutz. An diesem Standort war der erste Dom erbaut. Nach seinem Sieg über Salamon ließ König I. Géza diesen Bau vollenden, wie er es versprochen hatte.

vrrom

Immer wieder werden Überreste der Stadtmauer und Grundmauern von historischen Gebäuden freigelegt. Reste der Burganlage findet man im Hof der Mittelschule, die rekonstruierte Brüstung ist hinter der Kirche, nahe der Donaupromenade, zu sehen.