Die Griechische Kirche Drucken

Die Griechische Kirche ist sowohl vom Garten des barocken Hauses Nummer 19 am Platz des 15. März als auch von der Lajos-Katona-Strasse aus zugänglich. Die orthodoxe Kirche bauten in den 1790-iger Jahren südslawischen Kaufmannsfamilien, welche sich in der Stadt niedergelassen hatten. Heute dient die Kirche als Ausstellungsraum.


gorogtemplom
img_0499